Izumi Kobayashi

Izumi Kobayashi

Malerei - Tempera und Aquarell
1958 geboren in Sendai (Japan)
1977-82   
Studium der Kunstgeschichte, Tohoku Universität, Japan
1983-90 Studium an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1989-90 Meisterschülerin bei Prof. Per Kirkeby
1990 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1996 Stipendium der Kunststiftung Baden Württemberg


Impressionen


Curriculum

1990 Galerie Art-Contact, Karlsruhe
1991 Städtische Galerie Esslingen
Wanderausstellung der Kunsstiftung Baden-Württemberg
1993 Haus der Kunststiftung, Stuttgart
1994 Jahresausstellung der Freunde Junger Kunst Baden-Baden
1995 Kunsthaus Schaller, Stuttgart
Künstlerkreis Ortenau-Offenburg
1996 Galerie Haus Schneider, Ettlingen
Hans-Thoma Gesellschaft, Kunstverein Reutlingen
Jahresausstellung der Freunde Junger Kunst, Baden-Baden
1997 Kunsthaus Schaller, Stuttgart
1998 “Downtown” – und andere unbekannte Orte”, Württemberg
Kunstverein Stuttgart
Kunstverein Leimen
2000 Künstlerkreis Ortenau, Offenburg
Kunstverein Villingen-Schwenningen
2001 IHK Würzburg
“Zeitgenössische Kunst am Oberrhein 2001″, Städtische Galerie Offenburg
Kunstverein Villingen-Schwenningen
IHK Würzburg
“Zeitgenössische Kunst am Oberrhein 2001″, Städtische Galerie Offenburg
2002 Galerie, Kunst im Heppächer, Esslingen
2003 Hohenward Forum, Pforzheim
Stadtgalerie in Bruneck
2004 Hans-Thoma Gesellschaft, Kunstverein, Reutlingen, D
2005 Art Karlsruhe, D
Galerie Arthus, Zell a. H., D
2006 Kunst im Goldbachcentre, Zürich, CH
Galerie Kunst im Heppächer, Esslingen, D
2008 Lichtjahre, Galerie Uschi Kolb, Karlsruhe, D
Galerie Solaris, Prag, CZ


www.izumi-kobayashi.de